Spaß haben!

Netzwerkkompetenz beginnt im Inneren

Eine für mich sehr wichtige Netzwerk-Regel lautet: Sie müssen Spaß haben! Spaß haben am Netzwerken selbst, aber auch Spaß haben in den Netzwerken, in denen Sie sind. Denn das werden Sie dann auch nach außen hin ausstrahlen und andere Menschen werden spüren, dass Sie wahrhaftig Freude haben, an dem, was Sie tun. Sie wirken in Ihrem Handeln authentisch – und das kann sich für erfolgreiches Netzwerken lohnen.

Sympathische Menschen ziehen an. Wer lacht und spürbar Freude an dem hat, was er tut, der strahlt das auch aus.

spaß, netzwerken, networking, smalltalk, kommunikation, spass, podcast

Das gilt auch und insbesondere für die Kommunikation mit anderen Menschen. Begegnungen sollen Freude machen, Gespräche begeistern und inspirieren. Man umgibt sich gerne mit denen, die herzlich und offen Spaß bereiten und Freude bringen. Basis ist also, selbst glücklich zu sein und Freude zu haben. Netzwerkkompetenz beginnt im Innern.

Selbstverständlich?

Sie werden vielleicht sagen: „Das ist doch eh klar und selbstverständlich“ – ja. Aber ich erlebe dann doch immer wieder viele Menschen, die meinen, sie müssen in ein gewisses Netzwerk, weil dort so eine wichtige Person ist, die sie unbedingt kennenlernen müssen. Oder sie müssen in dieses Netzwerk, weil nur genau dieses eine Netzwerk sie weiterbringen wird, aber eigentlich wollen sie da garnicht dabei sein. Doch so funktioniert das nicht.

Ich bin fest davon überzeugt, dass Sie nur dann auch wirklich erfolgreich sein werden, wenn Sie wirklich Spaß daran haben, mit den Menschen, mit denen Sie dort beim Netzwerken zusammen sind, zusammen zu sein und wenn Sie auch Spaß haben am Thema, um das es geht. Wenn Sie also z.B. überlegen, einem sozialen Netzwerk bzw. einem Social Club beizutreten, in dem es darum geht, anderen Menschen zu helfen, sie zu unterstützen – das bedeutet, sich dort also auch aktiv und finanziell, also mit Taten und Geld zu beteiligen – dann müssen Sie daran auch Spaß haben und das wirklich wollen. Denn Sie treffen sich dann regelmäßig mit anderen Menschen, mehrmals die Woche, oder zumindest 1–2 Mal pro Monat, Sie machen Projekte gemeinsam… Das wird sich alles viel mehr bringen, wenn Sie es auch wirklich genießen und Freude am Zweck haben.

Mit Spaß fällt vieles leichter!

spaß, netzwerken, networking, smalltalk, kommunikation, spass, podcast

Und mit Spaß fällt Ihnen alles auch viel leichter! Ein Bekannter von mir ist Notar – und außerdem begeisterter Gokart-Fahrer. Alle zwei Wochen ist er beim Verein der Gokart-Fahrer. Was macht er dort? Er fährt natürlich Gokart! Aber was ist passiert? Sie haben ihn gefragt, ob er im Verein der Gokart-Fahrer Österreichs auch Rechnungsprüfer werden will. Und inzwischen ist er das auch – aber was ist nach zwei Jahren seiner ersten Rechnungsprüferperiode passiert? Alle anderen Vorstandsmitglieder sind inzwischen seine Kunden! Und warum? Na, weil sie immer viel Spaß mit ihm haben! Was machen sie also, wenn sie einen Notar brauchen? An wen werden Sie sich wenden? Natürlich an ihr Vereinsmitglied – das sie durch gemeinsames Spaß haben liebgewonnen hatten.

Gemeinsame Erlebnisse schaffen

spaß, netzwerken, networking, smalltalk, kommunikation, spass, podcast

Es geht also darum, gemeinsame Erlebnisse zu schaffen! Wie hab‘ ich ihn wohl kennengelernt, diesen Notar? Bei einem Verein, mit dem man immer wieder gemeinsam auf Reisen fährt. Denn Reisen – zwei, drei, vier Tage gemeinsam – die schweißen nämlich auch sehr zusammen! Man erlebt etwas zusammen, an das man sich gemeinsam erinnern kann – das ist schon viel wert. Mein Tipp an Sie lautet also: Schaffen Sie gemeinsame Erinnerungen!

Veränderung fällt leichter mit Spaß

spaß, netzwerken, networking, smalltalk, kommunikation, spass, podcast

Veränderung fällt einem auch viel leichter mit Spaß: Denn wenn ich etwas gerne mach, mich eine Tätigkeit fasziniert und interessiert, dann bin ich auch eher bereit, etwas Neues auszuprobieren. Menschen sind ja eigentlich von Grund her neugierig – Kinder sind das ja sowieso – es wird uns ja bloß als Erwachsener abtrainiert. Wenn wir uns aber wirklich für etwas begeistern, dann sind wir das immer noch. Dann haben wir auch Spaß daran, wieder mal etwas Neues auszuprobieren, etwas anders zu machen. Also seien Sie fröhlich und haben Sie wirklich Spaß am Netzwerken!

Fazit:

Ich kann Ihnen also nur empfehlen: Überlegen Sie sich Dinge, die Sie gerne machen, an denen Sie Spaß haben, und schauen Sie, dass Sie dann dort auch viele Menschen kennenlernen und mit denen zusammen sind. Das heißt für mich, wirklich Spaß zu haben am Netzwerken. Denn es funktioniert nur, wenn Sie lachen und wenn Sie fröhlich sind. Dann werden Menschen auch gerne mit Ihnen zusammen sein! Also suchen Sie sich wirklich nur solche Dinge bzw. Netzwerke heraus, wo Sie gerne dabei sind. Viel mehr gibt es bei dieser Regel nicht zu beachten.

Ich wünsche Ihnen viel Spaß und Freude am Netzwerken! 🙂

 


Weiterführender Link zum Thema Spaß:

The Most Surprising Secret of Success (Englisch)



Das könnte Sie auch interessieren…
Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.