Der erste Eindruck zählt

Eindrucksvoll auf den ersten Blick

Sie lernen die neue Freundin Ihres Sohnes kennen und finden sie sofort sympathisch. Oder umgekehrt: Auf den ersten Blick wirkt der neue Kollege in der Firma eher verschlossen und nervös. Das sind nur zwei Beispiele die zeigen: der erste Eindruck zählt. Und wer will keinen guten ersten Eindruck hinterlassen? In diesem Beitrag erfahren Sie, wie Sie sich sofort eindrucksvoll präsentieren können.

frosch, gestik, eindruck

Wie wird er zur Punktlandung?

Die Stimme, die Art zu reden oder auch die Körpersprache spielen dabei eine große Rolle. Wie wichtig der erste Eindruck ist, wird auch auf beruflicher Ebene deutlich – in Vorstellungsgesprächen, in Meetings oder bei Vorträgen. Doch wie kann ich mein Auftreten deutlich verbessern? Wie wird der erste Auftritt zur Punktlandung?

Darüber spreche ich in diesem Interview mit RadioExperten:

Jeder kennt den berühmten ersten Eindruck. Warum ist der Ihrer Meinung nach so wichtig?

Fazit:

Beim ersten Eindruck spielen verschiedene Faktoren zusammen: Kleidung, Aussehen, Sprache, Ausdruck, Ihre Ausstrahlung auf andere, aber auch Ihre persönliche Einstellung bilden dabei Ihren Gesamteindruck. Dieser wirkt auf unterschiedliche Personen natürlich auch unterschiedlich, denn nicht jeder hat dieselben Vorlieben. Passen Sie sich aber auf jeden Fall der Situation gemäß an und bereiten Sie sich entsprechend vor! Wichtig ist dabei aber trotzdem, dass Sie sich selbst nicht völlig für andere verdrehen und dann womöglich gekünstelt wirken – das merkt man nämlich. Bleiben Sie sich also trotz aller Bemühungen selber treu, nur dann können Sie einen authentischen ersten Eindruck hinterlassen.



Das könnte Sie auch interessieren…
Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.